top of page

MULTINATIONAL MAY

Im vergangenen Monat Mai waren wir überall, wir haben alles gesehen. Wir zogen quer durch Europa und besuchten eine Messe nach der anderen, während wir gleichzeitig Teamtreffen auf 4 Kontinenten hatten und an Projekten in 4 verschiedenen Ländern arbeiteten. Lange Zugfahrten führten zu inspirierenden Connnections mit neuen Freunden und zukünftigen Partnern. Die Messesaison ist nun vorbei, wir gehen wieder an die Arbeit.

 

PROJECT FOCUS


Seit Elton zu DARQVIZ kam, um uns mit dem zunehmenden Workload zu unterstützen, wurde alles etwas größer. Während Renato sich auf unsere bestehenden Kooperationen in Belgien, Deutschland und Österreich konzentriert, übernimmt Elton nun die Verantwortung für die Projekte in der Schweiz, wo wir gerade erst Fuß gefasst haben. Das Versenden von Dateien von Belgien nach Mosambik und zurück oder Projektmeeting zwischen der Dominikanischen Republik, Deutschland und Österreich stehen auf der täglichen Agenda. Unser internationales Nomad Studio ist ein Experiment, aber es hat bereits bewiesen, dass es genauso gut, wenn nicht sogar besser funktioniert als jedes andere normale Studio. Das Ergebnis spricht für sich:


 

BEHIND THE SCENES

Messen sind wie Blumen, gerade wenn der Winter endet und der Frühling beginnt, blühen und gedeihen sie.


Seit diesem Jahr gibt es keine Beschränkung für Veranstaltungen mehr, Messen stehen wieder auf dem Programm. Für uns war es das erste Mal, denn DARQVIZ wurde gerade gegründet, als die Pandemie begann. Hochmotiviert, endlich rauszugehen und die Menschen im echten Leben zu treffen, haben wir jede Chance genutzt, die sich uns bot. Unser CEO Dennis besuchte allein im Mai 5 Messen in 4 Ländern:

- architect@work in Munich, Germany -

- Swissbau in Basel, Switzerland -

- Blickfang in Basel, Switzerland -

- Klimahouse in Bolzano, Italy -

- Häuslbauermesse in Innsbuck, Austria -


Es war aufregend und wir sind dankbar für die Möglichkeit, all diese Messen besuchen zu dürfen. Wir freuen uns schon auf die nächste Saison!

 

BLOOPERS


Hatten Sie schon einmal ein Treffen über 4 Kontinente hinweg? Für uns war es auf jeden Fall das erste Mal seit ein paar Wochen und es hat Spaß gemacht! Unterschiedliche Zeitzonen, unterschiedliche Stimmungen, unterschiedliche Kulturen, die in einem virtuellen Raum aufeinandertreffen - das ist es, worum es bei DARQVIZ geht:


- Renato erzählt einen Witz über einen Holzfäller, Dominikanische Republik, 8:56, UTC -04:00

- Elton lacht lauthals, Mosambik, 14:56, UTC +02:00

- Dennis, ein Holzfäller, Deutschland, 14:56, UTC +01:00

- Peter ready to sleep, Japan, 21:56, UTC +09:00




bottom of page